geht in den dritten geistreichen Sommer

Die Initiative der kath. Kirche Hagens Kirche in anderem Licht hat wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. So startet der Geistreiche Sommergarten ein Angebot  für die Menschen, die im Sommer hier in Hagen sind. In sommerlicher Gartenatmosphäre erleben Sie Geschichten, Bekenntnisse und Ausblicke von interessanten Menschen.  Es erwarten Sie Getränke und ein Imbiss.

Start: Montag, 10. Juli  19.00 Uhr im Garten von St. Michael Hagen-Wehringhausen, Pelmkestraße 12 .
Unter dem Titel „Kunterbunt in Wehringhausen“ erwartet die Besucher der Kinder- und Jugend-Circus Quamboni der Evang. Jugend, den Kinderprojektchor Kunterbunt (Emil-Schumacher-GS und St. Michael) sowie einem bunten Stilmix einer Musik-Gesangsgruppe der TU Dortmund. Dazu gibt es leckeres Fingerfood zubereitet vom AllerWeltHaus

Mo.17.07. 19.00 Uhr „Wir machen Theater“

Geflüchtete und Hagener zeigen Ausschnitte aus dem selbstgeschriebenen Stück „Die Geschichtensammlerin“ 

 

Mo. 24.07. 19.00 Uhr SommergARTen – Kunst bereichert den Geist“

Hagener Künstler stellen sich und ihre Werke vor und laden ein, verschiedene Maltechniken auszuprobieren

 

Mo. 31.07. 19.00 Uhr „Nichts wie es war“ humorvolles Leseprogramm mit der Krimiautorin und Kabarettistin Kathrin Heinrichs

 

Mo.07.08. 19.00 Uhr „Die Akku in Wehringhausen“ EIN EINSTIGER PIONIERBETRIEB MIT WELTGELTUNG

Zu Gast ist Michael Eckhoff, der uns auf eine interessante Reise in die Hagener Industriegeschichte mitnimmt

 

Mo. 14. 8. / 19.00 Uhr „Radikale Humanität“ Leben und Wirken von Rupert Neudeck

BEGRÜNDER DER CAP ANAMUR UND DER GRÜNHELME erzählt von seiner Ehefrau und seinen Brüdern in St. Elisabeth GEISTREICH

Achtung – anderer Ort! Diese Veranstaltung (14.8.) findet nicht in St. Michael statt, sondern im Gemeindehaus von St. Elisabeth, Scharnhorststraße 27, 58097 Hagen

 

Wir laden Sie herzlich ein bei dem einen oder anderen  Programmpunkt zusammen mit Freunden und interessierten Menschen Gast bei uns zu sein.
Aktuelles finden sie auf der Internetseite www.kial-hagen.de

 

Erzbistum Aktuell

Neuigkeiten aus dem Erzbistum Paderborn